Über mich

Chris­ti­na Ull­rich-Geiß­ler

  • Gebo­ren in Bonn, Deutsch­land
  • Abitur 1999
  • 2004 Dipl. Heb­am­me an der Ber­li­ner Cha­ri­té
  • ver­hei­ra­tet
  • 3 Kin­der, Mat­hil­da (11 Jah­re), Emma (9 Jah­re), Char­lot­te (2 Jah­re) und Mer­le mei­ne Stief­toch­ter (15 Jah­re)

Seit Been­di­gung mei­ner Aus­bil­dung in Ber­lin habe ich fast aus­schließ­lich in Wien prak­ti­ziert. Dar­un­ter vie­le Jah­re als ange­stell­te Heb­am­me und stell­ver­tre­ten­de Lei­tung. Seit 2015 bin ich frei­be­ruf­li­che Heb­am­me mit eige­ner Pra­xis und Geburts­be­glei­tung. Auch in Wien lief die Pra­xis schon unter dem Namen „ Vil­la Kugel­rund“. Und nach­dem es ja heißt: “never chan­ge a win­ning team“, lebt der Pra­xis­na­me nun in Ham­burg wei­ter.

 

Für mich war immer das obers­te Cre­do, dass wir als Heb­am­men völ­lig wert­frei sein müs­sen. Also egal ob ihr nun stil­len wollt oder nicht, einen Wunsch­kai­ser­schnitt über­legt, oder die Geburt mit oder ohne PDA erle­ben wollt – ihr seid die Eltern und wir fin­den gemein­sam euren Weg.

 

Lei­der sind die Ver­si­che­run­gen hier in Deutsch­land für Heb­am­men so teu­er, dass ich mich gegen eine Geburts­be­glei­tung ent­schei­den muss­te. Dafür ste­he ich euch von Beginn der Schwan­ger­schaft bis zu Geburt, als auch nach der Geburt bis zum ca. drit­ten Lebens­mo­nat eures Babys zur Sei­te. Die Kom­bi­na­ti­on aus Vor- und Nach­sor­ge hat sich bewährt und wird von mir auch nur so ange­bo­ten.

 

Die Betreu­ung durch die Heb­am­me ersetzt nicht den Gynä­ko­lo­gen. Jeder hat sei­ne Kom­pe­ten­zen und im bes­ten Fall ergibt sich eine tol­le Syn­er­gie, von der ihr pro­fi­tiert.

Zusatz­qua­li­fi­ka­tio­nen:

 

  • Aku­punk­tur
  • Baby Shi­atsu, „ace­ki”
  • Sho­nis­hin, Dr. Tho­mas Wer­ni­cke
  • Kurs zum Pre- und Postnataltrainerin/Mamaworkout, Aka­de­mie für Pre- und Post­na­ta­les Trai­ning, Köln
  • regel­mä­ßi­ge Fort­bil­dun­gen zu ver­schie­de­nen Fachthe­men
  • QM durch Qua­li­tas
X
AKTUELLES

Noch 2 Plät­ze frei für den
Crash Kurs Geburts­vor­be­rei­tung
für Paa­re am 08.04.20, 10.00–18.00 Uhr!